Harsha Bandara - Privatfahrer auf Sri Lanka
Menu

 

Wandern & Bergsteigen auf Sri Lanka

  • Der berühmteste Berg auf Sri Lanka ist wohl der Adams Peak mit einer Höhe von über 2200 Meter. Er ist Pilgerziel aller Religionen und wird meist in der Nacht bestiegen, da der Sonnenaufgang sensationell ist.

  • Eine tolle Wanderung ist auch die zum „Worlds End“ im Nationalpark Horton Plains. Hier fällt der Berg über 1000 m steil ab. Bei klarer Sicht, am Morgen, kann man sogar bis zum Meer sehen – später fällt meist Nebel ein.

  • Der Pidurutalagala mit seinen 2534 m ist der höchste Berg der Insel Sri Lanka und darf nun wieder bestiegen werden. Viele Jahre hindurch war er gesperrt, weil sich auf dem Gipfel die größte Sendeanlage befindet.

  • Schöne Wanderungen kann man auch in den Nuckles Bergen in der Nähe von Kandy sowie südlich des Hochlands bei Haputale machen.


>>>weiter>>>