Harsha Bandara - Privatfahrer auf Sri Lanka
Menu

 

Sri Lanka - Rosenquarzberg

  • An der Straße von Dambulla nach Anuradhapura gibt es eine Abzweigung zur "Jathika Namal Uyana", einem Wald aus Eisenholzbäumen sowie die größte Rosenquarz-Mine in Asien. Ein längerer Spaziergang - ca. 30 Minuten - führt durch einen Wald mit uralten Eisenholz-Bäumen.

  • Auf halber Höhe angekommen, hat man einen wunderbaren Ausblick auf dem Rosenquarzberg. An manchen Sonnentagen soll der Quarz so hell strahlen, dass man unbedingt eine Sonnenbrille braucht, um die Augen zu schützen.

  • Mit gutem Schuhwerk kann man gerne auch zur Bergspitze wandern. Oben angekommen gibt es einen 360-Grad-Rundblick auf die grüne Landschaft. Selbstverständlich darf in einem buddhistischen Land hier eine Buddhastatue nicht fehlen.

  • Im Eisenholzwald gibt es auch eine kleine Einsiedlerei; hier wohnt der Wächter des Rosenquarzberges Mönch Ven Wanawasi Rahula Thero, ein ausgezeichneter Rhetoriker.


>>>weiter>>>